Wichtige Termine

Montag, 17.12.

14:30 Uhr
Gesamtkonferenz

Wissenswertes

Neue Formulare für das Betriebspraktikum 2019 und das Sozialprojekt 2018/19.

Newsletter der Schulleitung

Formular für Papierdienste

Handreichungen zum
Umgang mit Sozialen Netzwerken und zum Jugendmedienschutz.

Hausordnung der GSE

Informationsbroschüre für Eltern

ABC für Klassenlehrer/innen 

Muster für Förderpläne

Unsere Schule --> Schulzweige --> Gymnasium

Das Gymnasium

Im Anschluss an die Förderstufe bieten wir Schüler/-innen mit überdurchschnittlichen Leistungen den Gymnasialzweig unserer Schule an, der mit dem Jahrgang 7 beginnt und mit dem Jahrgang 10 endet.

Im Gymnasialzweig wird sehr großer Wert darauf gelegt,

dass die Schüler/-innen...

  • optimal auf die Übergänge von der Förderstufe in den Gymnasialzweig sowie von der Klasse 10 in die gymnasiale Oberstufe weiterführender Schulen vorbereitet werden

  • erweiterte sprachliche sowie kulturelle Kompetenzen vermittelt bekommen, zum Beispiel durch:

- die verpflichtende Wahl einer 2. Fremdsprache ab der Klasse 7. Dabei können sie sich
              zwischen „Latein“ und „Französisch“ entscheiden

- eine freiwillige Teilnahme an einer Schulfahrt ins Ausland, z.B.: England, Frankreich, Dänemark,
              Polen, Australien etc.

- die Teilnahme der im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts angebotene 3. Fremdsprache
  (Spanisch) ab der Klasse 9

- Theaterbesuche, die Teilnahme an musischen und kreativen Angeboten, etc.

  • den Umgang mit digitalen Medien erlernen, ggf. in einer iPad-Klasse

  • entsprechend ihrer individuellen Neigungen und Begabungen vielfältige unterrichtliche und außerunterrichtliche Angebote erhalten

Nach der Klasse 10 erfolgt der Übergang zur Gymnasialen Oberstufe, der sehr gut vorbereitet ist, da...

  • die Unterrichtsinhalte mit unserer Verbundschule, dem Gymnasium Philippinum in Marburg, in gemeinsamen Konferenzen abgestimmt sind

  • die Gymnasiallehrer beider Schulen in der jeweils anderen Schule unterrichten, wodurch sichergestellt ist, dass sich der Schulwechsel problemlos vollziehen kann.

Das Abitur kann aber auch an jeder anderen Schule mit gymnasialer Oberstufe, wie z. B. der Stiftsschule Amöneburg oder einem beruflichen Gymnasium erlangt werden.

Weitere Vorteile unseres Gymnasialzweigs sind:

  • der Unterricht wird in der Regel in kleinen Lerngruppen erteilt

  • Schüler/-innen des Gymnasiums Philippinum bieten Kindern der Gesamtschule Ebsdorfergrund in Form von Lern-Coaches auf Wunsch wöchentlich vor Ort eine kostenlose Unterstützung und individuelle Förderung an

  • Schüler/-innen des Gymnasialzweigs können wir im Rahmen des Ganztagsangebots unserer Schule zahlreiche weitere Förder- und Übungsmöglichkeiten anbieten, die sie besser auf den Übergang in die Oberstufe vorbereiten.

Darüber hinaus nehmen alle Schüler/-innen an einem Sozial- sowie an einem Betriebspraktikum teil und erhalten eine qualifizierte Berufsberatung. Dies dient insbesondere den Schüler/-innen, die kein Studium anstreben und eine Berufsausbildung beginnen möchten.

Stand: November 2018