Notre Europe

Une architecture aux mille visages

Uni Bibliothek

Die Universitätsbibliothek Marburg ist das Bibliothekssystem der Philipps-Universität Marburg, deren Geschichte bis in die Anfänge der Philipps-Universität (1527) zurückreicht. Die Zentralbibliothek an ihrem gegenwärtigen Standort im Lahntal neben der Philosophischen Fakultät ist die zentrale Ausleihbibliothek mit Magazin, Leihstelle, Lehrbuchsammlung sowie zahlreichen Lese- und PC-Arbeitsplätzen. Ergänzt wird die ZB durch 28 Bereichsbibliotheken, die auf 58 Standorte im gesamten Stadtgebiet Marburgs einschließlich der Lahnberge verteilt sind. Insgesamt umfasst der Bestand der UB ca. 4 Millionen Bände. Ein Teil der Bestände der ZB – Lehrbuchsammlung, Offenes Magazin mit Fachbüchern und Zeitschriftenbestand und Lesesaal – ist direkt am Standort ausleihbar. Der weit größere Ausleihbestand der ZB ist aber in geschlossenen Magazinen aufgestellt. Einige der zentralen Dienstleistungen der UB können auch außerhalb der Öffnungszeiten genutzt werden.

 

La bibliothèque de l’université de Marbourg a été complétement refaite ces dernières années. On a construit un énorme batiment au centre ville près du vieux jardin botanique. L’ouverture est prévue en août 2017. L’architeque est très moderne et suit l’organisation de la bibliothèque. Le batiment que l’on voit sur la video est la bilbiothèque actuelle, avec des batiments des années 70

 

Link: Unibibliothek Marburg

GSE © 2016 Frontier Theme