Notre Europe

Une architecture aux mille visages

Wind- und Solarenergie

Als Sonnenenergie oder Solarenergie bezeichnet man die Energie der Sonnenstrahlung, die in Form von elektrischem Strom, Wärme oder chemischer Energie technisch genutzt werden kann. Die Sonnenenergie lässt sich sowohl direkt zum Beispiel mit Photovoltaikanlagen oder Sonnenkollektoren als auch indirekt zum Beispiel mittels Wasserkraftwerken, Windkraftanlagen und in Form von Biomasse nutzen. Als die größte Energiequelle gilt die Sonne. Da die Sonnenenergie eine regenerative Energiequelle ist, wird ihre Nutzung in vielen Ländern gefördert. Der Vorteil der Solarenergie ist, dass sie keine Luftschadstoffe wie Feinstaub und Treibhausgase freisetzt. Außerdem ist die Sonnenenergie nach menschlichem Ermessen unbegrenzt verfügbar. Die gesamte auf die Erdoberfläche auftreffende Energiemenge ist mehr als fünftausend Mal größer als der Energiebedarf der Menschheit. Die Nachhaltigkeit der Solarenergie ist definitiv garantiert.

Unter Windenergie verstehet man die Strom Gewinnung durch dafür erbaute Windkraftanlagen umgangssprachlich Windräder genannt. Das besondere hierbei ist, das in Gegensatz zu anderen Stromkraftwerken wie Atomkraft- oder Kohlekraftwerken hier eine erneuerbare Energie benutz wird. Ein Windrad ist ungefähr 100 Meter hoch und besitzt 3 Flügel die jeweils 40 Meter lang sind. Diese Flügel werden vom Wind zum rotieren gebracht und treibt damit ein Generator im Inneren an, welcher dann Strom produziert. Leider ist das Windrad sehr Wetter abhängig und somit nicht immer verfügbar!

 

Windenergie ont étendu la production d’énergie, en construisant des turbines à vent pour des moulins à vent. Ici,La particularité, contrairement à d’autres centrales qui fonctionnent avec l’électricité ou charbon ou avec le nucléaire celle ci fonctionne à l’energie renouvelable. Une éolienne fait d’environ 100 mètres de haut et possède 3 lames qui font chacune 40 pieds de long. Ces ailes tourne grâce au vent, entraînant ainsi un générateur à l’intèrieur de celles-ci, ce qui produit alors de l’électricité. Malheuresement, la personne qui est en charge des éoliennes possède très peu de temps donc elle n’est pas toujours diponible. Le rayonnement du soleil,sous forme de courant électrique,de chaleur ou d’énergie chimique peut techniquement être utilisé. On qualifie celle-ci d’énergie du soleil ou d’énergie solaire.

Link: Klimaschutz Marburg 

 

 

 

GSE © 2016 Frontier Theme