Wichtige Termine

DI 18.04. - FR 05.05.2017

Betriebspraktikum BOF

MI 19.04. - MI 03.06.2017

Betriebspraktikum 8R, 9R, 9G

MO 24.04. - SA 29.04.2017

Französisch-Schüler der 8G in Paris

Donnerstag, 27.04.2017

Girls and Boys Day

Dienstag, 02.05.2017

Mahntermin

27.03. - SA 29.04.2017

Australien-Austausch an der GSE

Wissenswertes

Die Anleitung zur Installation der daVinci-App steht hier zum Download bereit.

Das Formular für Papierdienste steht hier zum Download bereit.

Die GSE von A - Z

Handreichung zum Umgang mit Sozialen Netzwerken

Die Hausordnung der GSE kann unter dem Menüpunkt "Unsere Schule" abgerufen werden.

Die Informationsbroschüre 2016 für Eltern ist online verfügbar.        Lesen...

ABC für Klassenlehrer/innen      Lesen...

Muster für Förderpläne unter Lehrkräfte --> Formulare zum Download                                   Lesen...

Startseite

Vom Schloss Neuschwanstein bis an die Nordsee
Die Klasse 5F4 machte im GL Unterricht eine gemeinsame Reise durch Deutschland und baute Deiche an der Nordseeküste. Im Rahmen des GL-Unterrichts, zum Abschluss des Themas Deutschland, wählte jeder Schüler ein Reiseziel aus, das ihn besonders interessierte und das er bei einer gemeinsamen Rundreise der Klassengruppe vorstellte. Dazu gibt es hier einen Bericht eine Fotosammlung und einen Reisebericht in Bildern.

Erste Open-Stage-Show an der GSE

Schülerinnen und Schüler zeigten ein beachtliches Können beim ersten Open-Stage-Abend an der GSE am 30.03.2017. "Es war ein Abend mit Niveau". So urteilte die ehemalige Lehrerin Doris Burk, die über viel Musicalerfahrung an der GSE verfügt, über das, was ihr und weit über hundert Gästen im Musiksaal der Gesamtschule Ebsdorfer Grund geboten worden war.
Zum Bericht mit weiteren Fotos.

Ein neuer Schulleiter mit neuen Vorstellungen
Unter dieser Überschrift veröffentlichte die Oberhessische Presse Marburg ein Interview, das Schüler der Klasse 8G2 im Rahmen des Zeitungsprojekts "Schüler schreiben für die OP" mit Mirko Meyerding geführt haben. Zum Artikel.

Projektunterricht Chemie der Klasse 10G2
Anknüpfend an das Thema "Polare und unpolare Stoffe - Emulgatoren" stellten Schülerinnen und Schüler der 10G2 in der Vorhabenwoche im Chemieunterricht aus Grundlagenchemikalien eine Hautcreme her. Zum Bericht.

Neue Internetseiten des WPU-Kurses Homepagegestaltung
Schüler des 10. Jahrgangs haben im Rahmen des WPU-Kurses Homepagegestaltung neue sehenswerte Seiten erstellt:
Franziska Schmitt und Viktoria Heuser 10R2/10R3: Gestaltung von Textilien
Gina Claar und Jonna Reichelt 10G3: Gesunde Rezepte entdecken 
Yannik Scheuermann, Johanna Kutsch,
Pascal Becker und Tim Becker 10R3/10G3:Restaurantfinder im Ebsdorfergrund 

SV unterstützt Spendenaktion für Nepal

Am 22. März 2017 zeigte im GrundTreff Wittelsberg Herr Wilfried Moderer unter dem Titel "Die Erde bebt, aber Nepal lebt" zahlreiche Fotografien mit Impressionen aus Nepal. Er selbst war vor und nach dem schrecklichen Erdbeben vom April 2015 zu Gast in diesem fernen Land. Über die durch Reisen geknüpften Kontakte konnte den Einwohnern der Stadt Dapcha nach dem Beben schnelle finanzielle Hilfen zukommen. Vor Ort wurden Lebensmittel, Behelfszelte, Kunststofftanks für die Trinkwasserversorgung, Wellbleckplatten für zerstörte Dächer (u.v.m.) gekauft, um die Not der Menschen dort zu lindern. Ein neues Projekt von Herrn Moderer unterstützt die EDV- und Bibliotheksausstattung der (bislang spärlich ausgestatteten) Realschule in Dapcha. Die SV der Gesamtschule Ebsdorfergrund sammelte für dieses Spendenprojekt durch den Verkauf von Kuchen und Getränken an den Elternsprechtagen im November 2016 rund EUR 450. Das Bild zeigt Herrn Moderer mit den Vertretern der SV, Debora Müller-Ahlheim und David Becker am Abend des Vortrages bei der Überreichung des Spendengeldes. Für die Schüler gab es an diesem Abend sicherlich zahlreiche bewegende Momente, konnte man doch den Menschen, denen hier geholfen wird, in den zahlreichen Bildern des Vortrages in die Augen schauen... .

GSE 2022
"Der Ebsdorfergrund, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2017. Dies ist das Abenteuer der Zukunftskonferenz GSE, die mit einer 100 Personen starken Besatzung in Gedanken 5 Jahre unterwegs ist, um neuen Herausforderungen zu begegnen, neue Lernformen zu erforschen und zu erproben. Viele Lichtjahre von der Gegenwart entfernt dringt die Zukunftskonferenz in Visionen vor, die nie ein Mensch zuvor geträumt hat." Mit diesen Worten eröffnete Schulleiter Mirko Meyerding die zweitägige Zukunftskonferenz GSE 2022. Deren Verlauf und Ergebnisse sind hier dokumentiert.

Studienfahrt nach Nürnberg - „Man muss Geschichte anfassen um sie zu begreifen“

Zwei erlebnisreiche Tage liegen hinter den Schülern der Klassen 10R2/10R3 und drei Schülerinnen der 10R1, die von Freitag bis Samstag (10. – 11.3.2017) den Spuren der NS-Vergangenheit und deren Aufarbeitung in Nürnberg, in der Stadt der Reichsparteitage und der Nürnberger Prozesse, gefolgt sind.
Ein Bericht.

Klaus Bastian
Letzte Aktualisierung: 21.04.2016