Wichtige Termine

MO 17.09. - DI 18.09.

Projekttage DDR (Abschlussklassen)

Dienstag, 18.09.

Projekttag Fa. Winter

Donnerstag, 20.09.

12:35 Uhr
Schulsprecherwahl
14:30 Uhr
Gesamtkonferenz

MO 24.09. bis FR 28.09.

GSE-Schüler in Dänemark (Austausch)

Donnerstag 27.09.

Beginn des Australien-Austauschs (GSE-Schüler in Australien)

Wissenswertes

Newsletter der Schulleitung

Formular für Papierdienste

Handreichungen zum
Umgang mit Sozialen Netzwerken und zum Jugendmedienschutz.

Hausordnung der GSE

Informationsbroschüre für Eltern

ABC für Klassenlehrer/innen 

Muster für Förderpläne

Startseite

GSE wieder ganz vorn dabei
Beim Teilkreisentscheid im Fußball der Jahrgänge 2005-2006 in Kirchhain waren die Fußballer unserer Schule erneut erfolgreich. Auf der schönen Kunstrasenanlage des TSV Kirchhain standen unsere Jungs den Mannschaften der Alfred-Wegener-Schule Kirchhain, der Stiftsschule Amöneburg und der Gesamtschule Niederwalgern im Turnier „Jeder gegen Jeden“ gegenüber. Zum Bericht.

Auf der Spur der Römer
Am 29. 05.2018 hieß es für den Lateinkurs 9G "Auf nach Trier", denn dort wollten die Schülerinnen und Schüler die nächsten beiden Tage verbringen, um auf den Spuren der Römer zu wandeln. Mitgebracht haben sie einen Bericht sowie einen Film von ihrem Aufenthalt.

Heißer Sommer lässt Besucher der Aufnahmefeiern an der GSE schwitzen
Die insgesamt drei Aufnahmefeiern für die 135 Schülerinnen und Schüler an der Gesamtschule Ebsdorfer Grund waren wie auch in den letzten Jahren sehr gut besucht. Neben den Eltern waren auch viele Großeltern, Verwandte und Freunde mitgekommen, um die neuen Fünftklässler auf ihrem ersten Schultag an der GSE zu begleiten.
Luisa Grün (6 F2) eröffnete die Feiern jeweils mit zwei Klavierstücken. Nach der Begrüßung durch den Schulleiter Mirko Meyerding führten Schülerinnen und Schüler das Theaterstück „Rhabarber-Barbara-Bar-Barbaren-Bart-Barbier“ auf und erheiterten damit das Publikum. Dies hatten die Kinder im Darstellenden Spiel bei Lehrerin Michaela Stiehler und Lehrer Marco Seeg einstudiert. Es folgte ein Gardetanz von Sina Scheuermann und Nora Sophie Kaiser (Klasse 6 F3) und ein Tanz der Siebtklässler Laura Gerlach, Elisabeth Kremper und Anne Wagner (7 G2), den diese im Musikunterricht selbst einstudiert hatten. Weiterlesen...

GSE siegt überlegen beim Fußball-Teilkreisentscheid in Kirchhain
Am 29.8. 2018 fand der Teilkreisentscheid im Fußball der Jahrgänge 2003-2004 in Kirchhain statt. Weil die Georg-Büchner-Schule Stadtallendorf kurzfristig absagte, trafen unsere Jungs im Turnier „Jeder-gegen Jeden“ auf die Stiftsschule Amöneburg und die Gesamtschule Niederwalgern. Nachdem die Stiftsschule Amöneburg schon der Gesamtschule Niederwalgern mit 0:2 unterlag, gab es auch gegen unsere Mannschaft nichts zu holen. Mit ihrem 5:1– Sieg gegen Amöneburg machten unsere Jungs deutlich, dass sie an diesem Tag unbedingt Turniersieger werden wollten. Ihre Titelambitionen unterstrichen sie letztendlich mit einem überlegen heraus gespielten 2:0-Erfolg im Spiel gegen Niederwalgern, der gleichzeitig auch die Qualifikation für die nächste Runde, den Kreisentscheid, brachte.
Für unsere Mannschaft, die bei ihrem Erfolg von Herrn Welker betreut wurde, spielten: Luca Alioski, Jelte Christiani, Veit Eggenhofer, Lukas Kunzmann, Lennart Mann, Paul Michanikl, Chris Rose, Tim-Luca Schlegel, Jason Schmitt, Elias Schwitalla, Nils Weidemüller und Maurice Wissig

Klaus Bastian
Letzte Aktualisierung: 13.09.2018